1.6.2015 – Überfall in Bad Wörishofen

2.6.2015 Bad Wörishofen. Der Vorfall, der erst mit zeitlicher Verzögerung bei der örtlichen Inspektion angezeigt wurde, ereignete sich nach Angaben des 25-Jährigen gestern (1. Juni 2015) gegen 18.30 Uhr in der Untere Mühlstraße.

Demnach wurde der Mann grundlos von einem ihn unbekannten Mann mit Faustschlägen angegriffen und niedergeschlagen. Erst als das Opfer am Boden lag, lies der Angreifer von ihm ab.

Der Unbekannte wurde von einem Freund begleitet, der allerdings nicht in das Geschehen eingriff. Durch den Angriff wurde der 25-Jährige leicht verletzt und ambulant in einem Krankenhaus versorgt.

Der Verletzte beschreibt die Täter wie folgt:

Der unbekannte Schläger soll um die 30 Jahre alt und 180cm groß sein. Er trug ein weißes Träger-Shirt und eine weiße Jeans, hatte dunkle Haare mit einem auffälligen Irokesenschnitt, wobei der vordere Teil blondiert sein soll. Dessen Begleiter war im gleichen Alter und Größe, er trug ein weiß-blaues T-Shirt mit der Aufschrift „Billabong“.

Die Polizei Bad Wörishofen sucht nach Zeugen zu dem Vorfall bzw. nach Hinweisen auf den Täter.

Entsprechende Mitteilungen sind unter der Rufnummer (08247) 9680-0 erbeten.

(PI Bad Wörishofen)

Werbung: