11.10.2014 – Streiterei in Sonthofen

11.10.2014 Sonthofen/Oberallgäu. Am Samstag nach Mitternacht kam es in der Hirschstraße zunächst zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem Anwohner und Kneipenbesuchern.

Der 21-Jährige hatte zunächst sechs junge Männer angesprochen, die sich unter seinem Balkon lautstark unterhielten und um Ruhe gebeten.

Nach einem Wortgefecht kam aus dieser Gruppe eine Plastikflasche auf den Balkon geflogen.

Im Gegenzug warf der Anwohner dann einen vertrockneten Blumenstrauß hinunter. Nach dem Austausch weiterer flugfähiger Gegenstände wurde der Streit durch die Polizei beendet.

Ein 20-Jähriger wurde leicht verletzt, weshalb die Polizei Ermittlungen aufnahm.

(PI Sonthofen)

Werbung: