11.10.2019 – Unfall bei Halblech

12.10.2019 Halblech. Am späten Freitagnachmittag kam es im Bereich Halblech zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Ein 75-jähriger Fahrzeugführer fuhr an eine Kreuzung heran und hielt dort zunächst an.

Nachdem er auf der vorfahrtsberechtigten Straße kein Fahrzeug sah fuhr er los. Genau zu diesem Zeitpunkt kam von links ein Kleintransporter der mit acht Personen besetzt war.

Das Fahrzeug wurde durch den Pkw des 75-Jährigen mittig erwischt und drehte sich dadurch auf der Straße um die eigene Achse. Etwa 50 Meter weiter kam der Kleintransporter zum Stehen.

Durch den Zusammenstoß wurden drei der Insassen leicht verletzt. Sie kamen in ein naheliegendes Krankenhaus. Der 75-Jährige blieb durch den Unfall unverletzt.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Polizei)
Werbung: