13.2.2015 – Dachlawine von Kirche in Bad Hindelang

14.2.2015 Bad Hindelang/Oberallgäu. Alles Gute kommt nicht immer von oben.

Das musste auch eine Pkw-Fahrerin feststellen, als sie ihr Fahrzeug direkt vor dem Haupteingang der katholischen Kirche in Bad Hindelang parkte um ihr Kind auf eine Faschingsveranstaltung zu bringen.

Es löste sich ein Schneebrett vom Kirchendach, das auf der Windschutzscheibe und dem Dach des Pkw einschlug. Dadurch wurde die Scheibe und das Dach eingedrückt.

Es war wohl eine Art göttliche Vorhersehung, dass zu diesem Zeitpunkt ein Auto genau dort stand, ansonsten wäre womöglich noch ein Kind durch den herabfallenden Schnee verletzt oder sogar erschlagen worden. So entstand nur Sachschaden.

(PI Sonthofen)

Werbung: