13.6.2015 – Randale in Memmingen

14.6.2015 Memmingen. Am 13.6.2015, gegen 20.00 Uhr, randalierte ein 21-jähriger betrunkener Mann auf dem Memminger Bahnhofsvorplatz.

Dabei warf er eine Mülltonne um, trat auf ein Fahrrad ein, warf eine Bierflasche die daraufhin zersplitterte und pöbelte eine ältere Passantin an.

Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wollte die eingesetzte Polizeistreife den Mann in Gewahrsam nehmen, wobei er sich heftig wehrte. Er versuchte einen Beamten zu beißen und trat gegen das Dienstfahrzeug.

Nach seiner Fesselung beleidigte er die Beamten mit verbalen Ausdrücken.

Der Alkoholtest ergab bei dem Mann ca. 2 Promille.

(PI Memmingen)

Werbung: