13.6.2015 – Unfall bei „Herz-Jesu-Feuer“ in Helfenstein

14.6.2015 Helfenstein/Tirol. Am 13.06.2015, gegen 21.30 Uhr, beabsichtigte ein 29-jähriger Einheimischer im Gemeindegebiet von Helfenstein im Feld vor dem Wohnhaus ein sogenanntes „Herz-Jesu-Feuer“ zu entzünden und goss dazu zunächst aus einem 5 Liter Kanister Treibstoffgemisch auf das Holz.

Als der Mann das Feuer entzünden wollte, kam es zu einer Verpuffung bzw. Stichflamme, wobei der 29-Jährige großflächige Verbrennungen 2. Grades an den Extremitäten erlitten hat.

Der Verletzte wurde nach notärztlicher Versorgung mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: PI Strass im Zillertal

Werbung: