15.8.2021 – Unfall auf der A7 bei Kempten-Leubas

16.8.2021 Kempten (Allgäu). Am Sonntagabend befuhr ein Mann mit seinem Pkw VW Golf die A7 in Richtung Füssen.

Auf Höhe der Ausfahrt Kempten-Leubas verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto, das nach rechts von der Fahrbahn abkam und dabei noch ein Autobahnschild abräumte.

Hinter der Leitplanke überschlug sich das Auto, kam aber wieder auf den Rädern zum Stehen.

Der Fahrer konnte das Wrack mit leichten Verletzungen verlassen, seine Mitfahrer blieben unverletzt. Der Golf musste aufgeladen werden, der Schaden beläuft sich auf knapp 10.000 Euro.

Die Sachbearbeitung übernahm die Verkehrspolizeiinspektion Kempten.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: