17.8.2021 – Straßenverkehrsgefährdung in Immenstadt

18.8.2021 Immenstadt/Oberallgäu. Am Dienstag, gegen 22:00 Uhr, meldeten mehrere Autofahrer, dass Steine auf der Fahrbahn im Bereich der Unterführung in der Sonthofener Straße liegen würden.

Beim Eintreffen der Polizeistreife flüchteten mehrere Personen von der aus dem Bereich der Gleise; diese hatten die Steine auf die Fahrbahn geworfen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Fahrbahndecke wurde durch die Steine beschädigt, der genaue Sachschaden liegt noch nicht fest.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08323/96100 bei der Polizei Immenstadt zu melden.

(PI Immenstadt)

Werbung: