18.4.2015 – Unfall zwischen Krumbach und Waltenhausen

19.4.2015 Krumbach. Am Samstag, 18.04.2015, gegen 21.25 Uhr, ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße Krumbach – Waltenhausen ein Verkehrsunfall mit mehreren schwerverletzten Personen.

Ein 18-jähr. BMW-Fahrer fuhr von Krumbach Richtung Waltenhausen.
Hierbei wurde er von einem 19-jähr. Renault-Fahrer überholt.

Während des Überholvorgangs wich der Überholte etwas nach rechts aus und kam aufs Bankett. Als er gegenlenkte, prallte er mit dem vorderen linken Fahrzeugheck gegen den Überholer.

Der BMW drehte sich nun und blieb ca. 150 m nach dem Anstoß quer zur Fahrbahn stehen. Der Renault drehte sich beim Anstoß ebenfalls und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mindestens 3 x und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen.

Die Fahrer und Beifahrer der Pkw wurden schwer verletzt.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden von ca. 29000.- EUR. Unfallursächlich war deutlich überhöhte Geschwindigkeit beider Beteiligter.

(PI Krumbach)

Werbung: