18.4.2019 – Randale und Widerstand gegen Polizeibeamte in Kempten

19.4.2019 Kempten im Allgäu. Am späten Donnerstagabend wurden mehrere Streifen der Polizei Kempten in eine Spielhalle im Stadtteil Sankt Mang gerufen, da ein Gast randalierte.

Im Verlaufe des Einsatzes griff der 29-jährige Mann die eingesetzten Polizeibeamten an, nachdem ihm ein Platzverweis erteilt worden war. Hierbei wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt.

Auch der alkoholisierte Täter zog sich leichtere Verletzungen zu.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen.

Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen, unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)
Werbung: