19.1.2021 – Unfall zwischen Tussenhausen und Zaisertshofen

20.1.2021 Tussenhausen. Am Dienstagnachmittag kam ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der Staatsstraße zwischen Tussenhausen und Zaisertshofen bei schneebedeckter und glatter Fahrbahn alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben.

Dort befand sich zirka einen Meter neben der Fahrbahn ein Bachlauf, in welchen der Pkw rutschte.

Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro, aber kein Flurschaden.

Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: