19.7.2021 – Schmiererei im Kurpark Nesselwang

20.7.2021 Nesselwang/Ostallgäu. Am Montagabend hat ein Jugendlicher mit schwarzem Filzstift das Geländer des Pavillons im Kurpark Nesselwang bemalt.

Die Tat wurde beobachtet, angezeigt und ein Beweisfoto übersandt.

Den Jugendlichen erwartet ein Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Der Schaden liegt bei ca. 100 Euro.

Zudem hinterließ die Gruppe um den Schmierfinken ihren Müll im Pavillon, was eine Ordnungswidrigkeit nach dem Kreislaufwirtschaftsabfallgesetz darstellt und ebenfalls eine Anzeige zur Folge hat.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: