19.8.2021 – Motorradunfall bei Pfaffenhausen

20.8.2021 Pfaffenhausen/Unterallgäu. Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Brücke im Baustellenbereich der B16 kurz vor Pfaffenhausen zu einem Verkehrsunfall.

Ein 18-jähriger Leichtkraftrad-Fahrer fuhr über die dortige, im Bau befindliche Brücke. Eine vor ihm fahrende 47-jährige Pkw-Fahrerin musste verkehrsbedingt bremsen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Leichtkraftrad-Fahrer übersah dies, fuhr auf den Pkw hinten auf und kam zu Sturz.

Er wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Mindelheim eingeliefert.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 2.000 Euro.

Eine sich zufällig vor Ort befindliche Besatzung der Freiwilligen Feuerwehr Mindelzell übernahm die Erstversorgung des Verletzten und die Verkehrslenkung.

Sie wurden dann von nachgeforderten Kräften der Feuerwehren Salgen und Pfaffenhausen abgelöst.

Die B16 war für die Dauer der Unfallaufnahme etwa eine Stunde gesperrt.

(PI Mindelheim)

Werbung: