19.9.2021 – Fahrt trotz Fahrverbot in Kempten, Fahrer zudem alkoholisiert

19.9.2021 Kempten (Allgäu). Am 19.9.2021, gegen 00:45 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Kempten über einen Pkw-Fahrer informiert, welcher mit erhöhter Geschwindigkeit im Bereich des Illerdamms fahre.

Vor Ort konnten mehrere Jugendliche angetroffen werden, welche den Fahrer des Fahrzeugs identifizieren konnten.

Hier stellte sich heraus, dass ein 21-Jähriger mit dem Pkw gefahren sei.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Beschuldigte hatte jedoch zum Zeitpunkt der Fahrt ein rechtskräftiges Fahrverbot und war zudem mit knapp 1,5 Promille deutlich alkoholisiert.

Den Beschuldigten erwarten nun mehrere Anzeigen unter anderem wegen Fahren trotz Fahrverbot und Trunkenheit im Verkehr.

(PI Kempten)

Werbung: