2.3.2021 – Unfall auf dem Schumacherring in Kempten

3.3.2021 Kempten im Allgäu. Am Dienstagmorgen war eine Polizeistreife mit Sondersignalen (Blaulicht und Martinhorn) auf dem Schumacherring unterwegs zu einem Einsatz, als ein vor dem Polizeiauto fahrender 34-jähriger Mann seinen Pkw urplötzlich bis zum Stillstand abbremste.

Die Fahrerin des Dienst-Pkw musste daraufhin ebenfalls abbremsen. Eine dahinter befindliche 26-jährige Frau fuhr dann jedoch auf das Polizeifahrzeug auf.

Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 8.000 Euro.

Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

Die Fahrerin des Dienst-Pkw und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: