2.4.2021 – Fahrradunfall in Scheidegg

3.4.2021 Scheidegg. Am Freitagmittag fuhr ein fünf Jahre altes Kind mit seinem Fahrrad einen Hang in Scheidegg hinunter.

Hierbei erreichte das Kind eine solche Geschwindigkeit, dass es in einer Kurve geradeaus in einen Zaun fuhr.

Das Kind verletzte sich leicht und wurde vorsorglich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

(PI Lindenberg)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: