20.9.2021 – Dame findet in Kempten verletzte Person und verständigt Nachbarn – Personalien der Dame unbekannt

21.9.2021 Kempten (Allgäu). Am 20.9.2021, gegen 20:00 Uhr, fand eine bislang unbekannte Zeugin eine verletzte Person in Kempten Tiefenbach Ecke Neisser Straße.

Da die unbekannte Zeugin kein Mobiltelefon mit sich führte klingelte sie bei einem umliegenden Gebäude, sodass die dortige Person den Rettungsdienst informierte.

Die verletzte Person wurde im Anschluss durch den Rettungsdienst ins Klinikum Kempten verbracht.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Nachdem bislang nicht abschließend geklärt werden konnte, warum die Person am Boden lag sucht die Polizei die bislang unbekannte Zeugin.

Die Zeugin wird mit 170-180 cm groß, 50-60 Jahre, blonde, lockige Haare beschrieben. Zudem war die Dame mit 2 Kinder und einem kleinen braunen Hund unterwegs.

Personen die Hinweise zu dieser Zeugin liefern können werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kempten unter der 0831/9909-2140 zu melden.

(PI Kempten)

Werbung: