20.9.2021 – Wildunfälle im Raum Mindelheim

21.9.2021 Mindelheim/Unterallgäu. Am Montagnachmittag sprang ein Reh kurz vor der Ortseinfahrt Oberrieden an den Pkw der 65-jährigen Geschädigten.

Das Fahrzeug blieb unbeschädigt, die Polizei benachrichtigte den Jagdpächter, um festzustellen, ob das Tier verletzt wurde.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Weniger Glück hatte ein Reh am Montagmorgen gehabt, das auf der Staatsstraße 2518 in den Pkw eines 23-jährigen Autofahrers lief und dabei getötet wurde.

Der Sachschaden am Pkw betrug hier ca. 2.000 Euro.

(PI Mindelheim)

Werbung: