22.7.2021 – Unfall in Füssen

23.7.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Donnerstagmittag wollte ein 36-jähriger Pkw-Führer in Schwangau in die König-Ludwig-Straße einbiegen, jedoch musste er verkehrsbedingt anhalten.

Er löste die Bremse und rollte dabei unbemerkt rückwärts in den stehenden Pkw einer 27-Jährigen.

Am Pkw des Verursachers entstand kein Schaden, am anderen Pkw hingegen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: