24.1.2021 – Ausgangssperre in Oberstdorf missachtet

25.1.2021 Oberstdorf. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden nach Beginn der Ausgangssperre durch Beamte der Polizeiinspektion Oberstdorf die üblichen Kontrollen im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes im Bereich Oberstdorf durchgeführt.

Hierbei wurde ein Fußgänger im Ortsgebiet von Oberstdorf durch die Streife nach Mitternacht angehalten.

Auf Befragung der Beamten konnte dieser keinen triftigen Grund für den Aufenthalt außerhalb der Wohnung nennen.

Somit wurde ein Bußgeldverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz gegen den Betroffenen eingeleitet.

(PI Oberstdorf)

Werbung: