24.7.2021 – 18-Jähriger in Kaufbeuren mit über 3 Promille

25.7.2021 Kaufbeuren. Am Samstagvormittag teilten Besucher eines örtlichen Einkaufsmarktes mit, dass sich unter ihrem Auto auf dem Parkplatz ein halbnackter Jugendlicher befinden würde.

Bei Eintreffen der Polizeibeamten konnte dieser aus seinem Rausch aufgeweckt werden und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Da sich der 18-Jährige kaum noch artikulieren konnte und nicht mehr wusste, wie er nach Kaufbeuren gelangt war, musste er in ein örtliches Krankenhaus verbracht werden.

Dort versuchte der junge Mann jedoch mehrfach zu flüchten, weshalb die Polizeibeamten die medizinische Versorgung überwachten.

Bei einer durchgeführten Untersuchung wurde eine Blutalkoholisierung von über 3 Promille festgestellt.

Der 18-Jährige wurde anschließend zur Ausnüchterung in ein Bezirkskrankenhaus verlegt.

Aufgrund der erheblichen Alkoholisierung ergeht des Weiteren eine Meldung an die Führerscheinstelle.

(PI Kaufbeuren)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: