27.5.2015 – Unfall zwischen Lamerdingen und Falkenberg

27.5.2015. Eine 19-jährige Fahranfängerin war heute gegen 8.45 Uhr auf der Staatsstraße 2035 zwischen Lamerdingen und dem Weiler Falkenberg unterwegs.

Kurz vor dem Weiler geriet sie nach rechts auf das Bankett und verlor die Kontrolle über ihren Pkw.

Nachdem die Frau gegensteuerte, rutschte der Wagen in den linken Straßengraben und überschlug sich in der Folge.

Vom Rettungsdienst wurde die junge Frau zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Dort wurden aber keine Verletzungen festgestellt.

Ihr verunfallter Wagen musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro.

(PP Schwaben Süd/West)

Werbung: