29.9.2019 – Motorradunfall bei Füssen

30.9.2019 Füssen. Gegen Sonntagmittag fuhr ein 49-jähriger Motorradfahrer auf der B16 von Füssen kommend in Richtung Marktoberdorf hinter einer 51-jährigen Autofahrerin.

Auf Höhe des Wertstoffhofs bog die Autofahrerin nach rechts in die Ehrwanger Straße ab.

Der Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und versuchte durch eine Bremsung einen Zusammenstoß zu verhindern.

Bei der Bremsung rutschte dem Motorradfahrer jedoch das Vorderrad weg, sodass er zu Boden stürzte. Glücklicherweise wurde er lediglich leicht verletzt. Ein Zusammenstoß wurde verhindert.

Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

(PI Füssen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)
Werbung: