3.3.2015 – Nötigung durch “Ausbremsen” in Kempten

4.3.2015 Kemten/Allgäu. Am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr wurde die Polizei zur Memmingen Straße gerufen, da offensichtlich die Fahrerin eines schwarzen Opel Astra mit Oberallgäuer Kennzeichen andere Autofahrer durch ihrer Fahrweise nötigte.

Wie eine Geschädigte mitteilte, wurde sie von der Astra-Fahrerin mehrmals grundlos bis zum Stillstand ausgebremst. Ein Auffahren konnte nur durch Ausweichen verhindert werden.

Autofahrer, die ebenfalls genötigt wurden oder Zeugen des Vorfalles waren, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831 / 9909 – 2140 zu melden.

(PI Kempten)

Werbung: