5.12.2018 – Unfall in Marktoberdorf

5.12.2018 Marktoberdorf. Am Mittwochfrüh fuhr ein 56-jähirger Ulmer mit seinem Sattelzug in der Grafschaftsstraße und blieb mit der rechten vorderen Ecke an einem geparkten VW-Passat hängen.

Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Der Lkw-Fahrer bzw. sein Beifahrer meldeten den Verkehrsunfall sofort der Polizei.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)
Werbung: