5.6.2021 – Alpine Notlage bei der Walser Hammerspitze

6.6.2021 Riezlern im Kleinwalsertal/Vorarlberg. Ein 53-jähriger Mann und eine 50-jährige Frau planten am 5.6.2021, gegen 09:00 Uhr, eine 7 1/2 stündige Wanderung von Riezlern über die Kuhgehrenalpe – Walser Hammerspitze zur Bergstation der Kanzelwandbahn.

Kurz nach der Hammerspitze kamen sie in Nebel und Starkregen setzte ein. Zudem kamen sie zu immer größeren Schneefeldern.

Die Wanderer trauten sich aus eigenem nicht mehr weiter und setzten gegen 15:30 Uhr einen Notruf ab.

Sie wurden von der Bergrettung Riezlern und Mittelberg gefunden und zum Sattel begleitet, wo sie durch den Polizeihubschrauber Libelle geborgen und ins Tal geflogen werden konnten.

Die Wanderer blieben unverletzt.

Werbung: