8.8.2020 – Mann zerstört in Füssen Wohnungstüre seiner Ex-Lebensgefährtin

8.8.2020 Füssen. Am frühen Samstagmorgen teilte ein Anwohner im Bereich Füssen-West der Polizei einen Randalierer in seinem Mehrfamilienhaus mit.

Der Mann konnte bereits vor dem Eintreffen der Beamten vom Tatort flüchten.

Vor Ort stellte sich heraus, dass der Täter wohl versuchte, die Wohnungstüre einer Anwohnerin einzutreten.

Bei dem Täter handelte es sich um den 44-jährigen Ex-Freund der Geschädigten.

Über die genauen Motive zur Tat ist bis jetzt noch nichts bekannt. Er wird sich jedoch in jedem Fall für die Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten müssen.

Die Wohnungstüre wurde komplett zerstört. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: