9.12.2020 – Unfall bei Kempten

10.12.2020 Kempten im Allgäu. Am Mittwochnachmittag bog ein 35-jähriger Mann mit seinem Pkw von der Kürnacher Straße nach rechts auf die St2055 in Richtung Buchenberg ab.

Er missachte dabei das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“ und stieß mit einer 54-jährigen Pkw-Fahrerin zusammen, die von Kempten kommend in Richtung Buchenberg unterwegs war.

Die Frau wurde leicht verletzt; der Unfallverursacher blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8.500 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: