9.3.2021 – Trunkenheitsfahrt in Unggenried

10.3.2021 Mindelheim. Am Dienstagnachmittag unterzog eine Streifenbesatzung der PI Mindelheim in Unggenried bei Mindelheim einen 47-jährigen Autofahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle.

Dabei stellten die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch fest.

Ein freiwilliger Test vor Ort erbrachte einen Alkoholwert von über 1,1 Promille, weshalb im Anschluss eine Blutentnahme im Krankenhaus Mindelheim durchgeführt wurde.

Dem Herrn untersagten die Beamten zudem die Weiterfahrt und stellten dessen Führerschein sicher.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: