April/Mai 2015: “Zwei kleine Helden” im Kinderkino Unterallgäu

18.3.2015 Landkreis Unterallgäu. „Zwei kleine Helden“ heißt der sechste und letzte Film, den das Kinderkino des Kreisjugendamts in dieser Saison zeigt.

Der Spielfilm, der das Prädikat „wertvoll“ erhalten hat und mehrfach ausgezeichnet wurde, läuft im April und Mai in 18 Gemeinden. Die nächste Kinderkino-Reihe startet im Oktober.

Zum Inhalt: Der zehnjährige Marcello hat es nicht leicht. Sein Vater möchte aus ihm einen Profifußballer machen, doch Marcello schießt meistens am Tor vorbei. Seine Mutter wünscht sich, dass aus ihrem Kind ein Priester wird und steckt Marcello vorsorglich schon einmal in den Kirchenchor. Doch Marcello kann auch nicht singen. Sein Traum ist es, hoch über die Dächer seiner Heimatstadt zu fliegen. Wäre da nur nicht seine Höhenangst.

Marcello ist ratlos und wendet sich an Jesus, und sofort schickt der Himmel Hilfe: Fatima, eine neue, muslimische Mitschülerin. Mit ihr ändert sich alles. Fatima ist selbstbewusst und eine großartige Fußballerin. Aber auch Fatima hat Probleme. Ihre älteren Brüder wollen ihr das Fußballspielen verbieten. Doch zusammen lassen sich die beiden kleinen Helden jetzt nicht mehr unterkriegen…

Zu sehen ist der Film, der 87 Minuten dauert und ohne Altersbeschränkung freigegeben ist, an diesen Terminen:

Mittwoch, 15. April, 16.30 Uhr, in der „Oase“ in Lauben
Donnerstag, 16. April, 15.30 Uhr, in der Alten Schule in Memmingerberg
Freitag, 17. April, 15.30 Uhr, im Pfarrjugendheim in Buxheim
Samstag, 18. April, 14 Uhr, im Jugendcafé in Boos
Sonntag, 19. April, 14.30 Uhr, im Schützenheim (Unterallgäuhalle) in Trunkelsberg
Montag, 20. April, 15 Uhr, im Kursaal im Haus des Gastes in Bad Grönenbach
Dienstag, 21. April, 15 Uhr, in der Grundschule in Woringen
Mittwoch, 22. April, 15 Uhr, im Mehrzweckraum der Schule in Markt Rettenbach
Donnerstag, 23. April, 15 Uhr, in der Grundschule in Dirlewang
Freitag, 24. April, 15 Uhr, im Jugendcafé frox in Mindelheim
Samstag, 25. April, 15 Uhr, im Jugendzentrum in Salgen
Sonntag, 26. April, 14 Uhr, im katholischen Pfarrheim in Bedernau
Montag, 27. April, 16 Uhr im Jugendraum in der ehemaligen Mädchenschule in Kirchheim
Dienstag, 28. April, 16 Uhr, in den Jugendräumen im Pfarr- und Begegnungszentrum in Pfaffenhausen
Mittwoch, 29. April, 15.30 Uhr, in der Grundschule in Kammlach
Donnerstag, 30. April, 15 Uhr, im Jugendtreff in Bad Wörishofen
Freitag, 1. Mai, 15 Uhr, im Heim der „Jungen Mannschaft“ in Markt Wald
Samstag, 2. Mai, 16 Uhr, im Jugendzentrum in Wiedergeltingen

Info: Der Eintritt kostet pro Vorstellung bis zu zwei Euro. Mit dem Kinderkinopass, der an der Kasse der jeweiligen Spielstelle erhältlich ist, ist jeder dritte Film frei. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (08261) 995-242 oder im Internet unter www.unterallgaeu.de/kinderkino

Werbung: