Ferienpass 2015 Kaufbeuren

24.6.2015 Kaufbeuren. Für alle Familien, die ihren Urlaub zu Hause verbringen, oder aus dem Urlaub wieder zurück sind eröffnet der Ferienpass Kindern und Jugendlichen ein breites Spektrum an Freizeitmöglichkeiten.

Dazu zählen unter anderem die Besuche von Schwimmbädern und Museen, Kinderstadtführungen, Bergbahnfahrten, sportliche Aktivitäten wie Minigolf oder auch Besichtigungen verschiedener Handwerksbetriebe. Außerdem beinhaltet er ein Quiz Begebt Euch auf die Spur eines echten „Allgäuer-Seefahrers. Es winken tolle Preise.

Kinder können die unterschiedlichsten Freizeitmöglichkeiten ohne viel Geld ausgeben zu müssen, ausprobieren, Neues kennenlernen und gleichzeitig ihre nähere und weitere Umgebung in den Landkreisen sowie der Stadt Kaufbeuren erkunden. Der Ferienpass kostet 7 Euro; für das dritte und jedes weitere Kind ist er kostenlos. Die meisten Einrichtungen stellen ihre Angebote für die Kinder und Jugendlichen unentgeltlich zur Verfügung.

Nach über dreißig Jahren wurde ein neues Logo mit hohem Wiedererkennungswert gestaltet. Der Ferienpass kann ab sofort von einheimischen Mädchen und Jungen bis 17 Jahre (= 18. Geburtstag) erworben werden!

Der Ferienpass ist gültig vom 01. Juli bis 03. Oktober 2015
und kostet 7,00 Euro

Freie Fahrt mit dem „Ferienpass 2015“ gibt es in allen ÖPNV-Bussen, in Kaufbeuren, im Ostallgäu und Oberallgäu, in Kempten und Kleinwalsertal in der Zeit vom 01. August. bis 14. September 2015.

Mit dem Ferienbusticket kann man in der Zeit von Montag – Freitag ab 9:00 Uhr, Sa., So. und Feiertag unbegrenzt fahren. Nutzer ab dem 15. Lebensjahr müssen einen gültigen Schülerausweis mit sich führen.

Vollzeitschüler (auch Berufsschüler) 18 bis 21 Jahre/Jahrgang 1994, die im Besitz eines aktuellen Schülerausweises sind, können das Sommerferien-Busticket (ohne Gutscheine!) ebenfalls für 7 € erwerben, jedoch ausschließlich bei den ÖPNV-Verkaufsstellen oder direkt in den Bussen.

Der Ferienpass ist gültig vom 01. Juli bis zum 3. Oktober 2015 und ist während dieser Zeit in den folgenden Verkaufsstellen in Kaufbeuren: Bürgerbüro Kaufbeuren und Neugablonz, beim Kaufbeurer Tourismus- und Stadtmarketing, Service-Zentrum VG Kirchweihtal am Plärrer, AZ-Verkaufsstelle im Buroncenter sowie in den Familienstützpunkten Apfelkern und Jakob-Brucker-Haus, erhältlich.

Die Ferienpassaktion wird von der Familienbeauftragten der Stadt Kaufbeuren, dem Kreisjugendring/Kommunale Jugendarbeit Ostallgäu und dem Kreisjugendring Oberallgäu gemeinsam durchgeführt.

Weitere Auskünfte erteilt die Abteilung Familienstützpunkt & Gleichstellung der Stadt Kaufbeuren unter Tel. 08341/437-171 oder über das Internet unter www.kaufbeuren.de

Werbung: