„Feuer und Flamme“ – Unterwegs mit dem Feuerwehrmann in Kaufbeuren

Samstag, 4. September 202110:30

31.8.2021 Kaufbeuren. Am kommenden Samstag, 4. September 2021, bietet Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. in Zusammenarbeit mit dem Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu die Führung „Feuer und Flamme“ an.

Die Teilnehmer begeben sich auf eine Zeitreise in das Jahr 1858, als die Feuerspritzen noch von Pferden gezogen und mit Muskelkraft betrieben wurden.

Der Stadtführer Anton Heider – jahrelang selbst Stadtbrandmeister und erfahrener Feuerwehrler – berichtet beim Gang durch die Kaufbeurer Altstadt Interessantes und Spannendes zur Feuerwehrgeschichte und zur Stadtgeschichte.

Der Rundgang beginnt um 10:30 Uhr in der Tourist Information neben dem historischen Rathaus in der Kaiser-Max-Straße und endet mit dem Besuch des Feuerwehrmuseums. Die Führung dauert 2 bis 2,5 Stunden. Der Museumseintritt ist im Führungspreis von 7,00 Euro pro Person inbegriffen.

Auf Grund der derzeit geltenden Hygieneregeln ist die Teilnehmerzahl beschränkt und eine Anmeldung unter Angabe der Kontaktdaten bei der Tourist Information Kaufbeuren per E-Mail tourist-info@kaufbeuren.de oder telefonisch unter 08341 437-190 erforderlich. Die Hygieneregeln zu den öffentlichen Führungen sind in der Tourist Information erhältlich.

Der Treffpunkt neben dem historischen Rathaus in der Kaiser-Max-Straße 1 liegt wenige Gehminuten vom Busbahnhof „Plärrer“ und lediglich eine Bushaltestelle vom Bahnhof entfernt. Somit ist der Startpunkt der Führung leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Ein weiterer Termin für „Feuer und Flamme“-Führung ist am Samstag, 2. Oktober 2021 geplant.

Werbung: