Individuelle Beratung zu Mitgliedergewinnung von der Servicestelle EhrenAmt des Landkreises Ostallgäu

1.10.2019 Landkreis Ostallgäu. Schwerpunkte der Beratung liegt auf der Gewinnung von neuen Mitgliedern sowie die Motivation von Mitgliedern zur Mitarbeit und Übernahme von Positionen.

Die Servicestelle EhrenAmt des Landkreises Ostallgäu bietet die Beratung erstmalig und in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Germaringen, Obergünzburg, Schwangau und Seeg an. Vereine sollen für die Mitarbeitergewinnung und -motivation neue Impulse und Lösungsansätze erhalten.

Interessierte Vereinsvertreter*innen können sich für eine der unten genannten Sprechstunden anmelden. Die Ehrenamtlichen erhalten dann einen Fragebogen zur Analyse der Situation in ihrem Verein.

„Diese Vorarbeit ist für mich zur Vorbereitung auf den Beratungstermin wichtig, denn in diesem Themenfeld gibt es keine pauschalen Lösungswege und je mehr ich bereits über den Verein im Vorfeld erfahre, desto besser und passgenauer kann ich das Beratungsgespräch vorbereiten“, sagt Julia Grimm von der Servicestelle EhrenAmt.

Die Sprechstunden sind begrenzt. Pro Sprechstunde kann ein Verein mit mehreren Vertreter*innen beraten werden. Interessierte können sich zeitnah, spätestens jedoch bis Freitag, 18. Oktober 2019, telefonisch (08342 911-290) oder per E-Mail (ehrenamt(at)ostallgaeu.de) bei Julia Grimm anmelden.

Termine, Adressen und Uhrzeiten

Seeg: Mittwoch, 13.11.2019, Gemeinde, Hauptstr. 39, 87637 Seeg
Germaringen: Montag, 18.11.2019, Gemeindeamt, Westendorfer Straße 4a, 87656 Germaringen
Schwangau: Mittwoch, 27.11.2019, Rathaus, Münchener Str. 2, 87645 Schwangau
Obergünzburg: Montag, 02.12.2019, Akku-Treff, Marktplatz 3, 87634 Obergünzburg

je Termin

Sprechstunde 1: 13.45–15.00 Uhr
Sprechstunde 2: 15.15–16.30 Uhr
Sprechstunde 3: 16.45–18.00 Uhr
Sprechstunde 4: 18.15–19.30 Uhr
Sprechstunde 5: 19.45–21.00 Uhr

Werbung: