Karstadt Memmingen mit Sabrina Stark unter neuer Leitung

23.3.2015 Memmingen. Hanno Bohnert übergibt nach 16 monatiger Tätigkeit in Memmingen das gut aufgestellte Haus an die 28-jährige Sabrina Stark.

Bohnert selbst wird das Warenhaus in Mönchengladbach führen.

Die künftige Filialgeschäftsführerin ist derzeit noch als Führungsassistentin bei Karstadt in Berlin tätig. Sie selbst freut sich sehr auf die neue Aufgabe in Memmingen, die zudem noch nahe ihrer Heimat ist. „Ich bin in Geislingen an der Steige aufgewachsen und kenne mich mit der hiesigen Mentalität gut aus“, erzählt Stark begeistert. Sie ist bereits jetzt für 2 Tage in Memmingen, um den Standort etwas kennenzulernen und sich mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut zu machen. Auch Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger hieß die neue Leiterin bereits in Memmingen willkommen.

Hanno Bohnert übergibt ein „gut aufgestelltes Haus“. Sein Weggehen habe nichts mit der wirtschaftlichen Situation von Karstadt zu tun, wie er ausdrücklich betont. In Mönchengladbach übernimmt der bisherige Leiter ein Haus mit 2.000 qm mehr Verkaufsfläche und 2 Millionen mehr Umsatz. Bohnert freut sich, „sich dieser neuen Aufgabe stellen zu dürfen“.

Im Rahmen der Begrüßung von Sabrina Stark im Amtszimmer von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger lobte Bohnert auch die gute Zusammenarbeit mit den verschiedenen Organisationen der Stadt. „Ich habe mich hier gleich zu Hause gefühlt“, sagt der scheidende Leiter. „Auch die Zusammenarbeit mit mm-marketing und der Werbegemeinschaft war sehr fruchtbar und konstruktiv“. Sabrina Stark wird auch diesen Gremien künftig mit angehören und die Arbeit weiterführen.

Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger betonte die Wichtigkeit des Karstadt Warenhauses für Memmingen. „Die Stadt wird im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles unternehmen, um Karstadt zu unterstützen“, so das Stadtoberhaupt. Holzinger dankte Bohnert für sein Engagement in den verschiedenen „Gremien“ der Stadt, wie mm-marketing, der Werbegemeinschaft und weiteren Arbeitskreisen, die sich mit innenstadtrelevanten Themen befassen. Stark wünschte der Rathauschef für ihre künftige Arbeit „viel Erfolg!“

Als Geschenk erhielten beide das neue „Memmingen-Buch“: Bohnert zum Abschied als Erinnerung und Stark als Willkommensgruß.

Werbung: