Übung im Rahmen des Katastropenschutzes am 17. 4.2015 auf dem Gelände der Firma Liebherr Aerospace

10.4.2015 Lindau (Bodensee). Am Freitag, den 17. April 2015 findet von 18 Uhr bis ca. 20 Uhr auf dem Gelände der Firma Liebherr Aerospace Lindenberg GmbH und rund um das Gelände eine Übung im Rahmen des Katastrophenschutzes statt.

An dieser Übung nehmen etwa 350 Einsatzkräfte der Feuerwehren, des Bayerischen Roten Kreuzes, des Technischen Hilfswerks und der Polizei teil.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Übung wird von 18 bis ca. 21 Uhr die Pfänderstraße im Bereich nach der Agip-Tankstelle bis zur Kreuzung Pfänderstraße-Sonnenhalde komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Staufnerstraße. Außerdem wird die Bundesstraße 308 im Abschnitt Kreisverkehr Scheidegg bis Kreisverkehr Auers für den Kraftfahrzeugverkehr wie folgt gesperrt:

– Kreisverkehr Scheidegg bis Kreuzung Pfänderstraße (Staatsstraße 2378) in Fahrtrichtung Scheidegg

– Einmündung Staufner Straße (Staatsstraße 2383) bis Kreuzung Pfänderstraße in Fahrtrichtung ScheideggDer Durchgangsverkehr wird in Fahrtrichtung Lindau am Kreisverkehr Auers in Richtung Heimenkirch umgeleitet, in Fahrtrichtung Scheidegg über Weiler.

In der Stadt Lindenberg im Allgäu sowie in der Marktgemeinde Scheidegg wird es darüber hinaus zu dieser Zeit zu Übungszwecken Lautsprecherdurchsagen geben.

Werbung: