„Weihnachtsgeld“ für den Hort Wartburgweg in Memmingen

11.12.2018 Memmingen. Der Kinderhort Wartburgweg konnte auch in diesem Jahr beim herbstlichen Kuchenverkauf im V-Markt Süd eine stolze Summe einnehmen.

Der vom V-Markt zur Verfügung gestellte Kuchen wurde an einem Wochenende im November vom Personal des Hortes verkauft. Der Erlös in Höhe von 950 Euro kommt in vollem Umfang den Hortkindern zugute.

Bei der symbolischen Scheckübergabe im V-Markt Süd dankte die pädagogische Fachkraft Daniela Maucher dem Marktleiter Fritz Niederwald für das „Weihnachtsgeld“.

Wie das gespendete Geld im Hort investiert werden solle, stehe noch nicht fest. „Die Kinder sollen mitentscheiden.“ Deshalb werden noch in diesem Jahr in einer Kinderkonferenz des Hortes verschiedene Ideen gesammelt.

Werbung: